Willkommen bei Sonofolie

Werkstatt für neue Töne

Frank J. Witte

Ob Töne oder Geräusche – in vielem liegt Musik. Also spüre ich Klänge auf, um ihnen in der Werkstatt unerhörte Musik zu entlocken. Einfach mal reinhören, zum Beispiel bei Bandcamp oder Spotify. Mehr Informationen finden sich bei den Alben.

Mal ein Gewitter, was mir beim Komponieren so einfällt, die Hinterlassenschaften ins Studio einfallender Musiker, Geräusch-Fundstücke aus freier Wildbahn oder gegen den Strich gebürstete alte Meister – all sowas findet sich bei Sound des Monats.

Ja, was soll das heißen, »Sonofolie«? – Hier finden sich erste Hinweise. Und es gibt auch einen Blog mit mehr Gedanken zur Geräuschmusik.

Ich verstehe nun, dass die Grenzen zwischen Krach und Klang reine Konvention sind.
Das schreibt der Komponist »Robert Frobisher« an seinen Liebhaber »Rufus Sixsmith« in der Literaturverfilmung »Cloud Atlas«, nach David Mitchells Roman »Der Wolkenatlas«